Der Unterstufenchor „Early Birds“ der Offenen Schule Waldau

Neben den Bläserklassen und der Schulband bietet die Offene Schule Waldau den Kindern der Jahrgänge fünf und sechs die Möglichkeit, dem Unterstufenchor "Early Birds" beizutreten. Im Dezember 2007 wurde in unserer Mensa mit großem Erfolg vor 300 faszinierten Zuhörern unser erstes Musical „Geisterstunde auf Schloss Eulenstein“  von Peter Schindler aufgeführt. Wir waren zudem zu Gast bei der Grundschule Frommershausen, wo wir mehrere Schulklassen in der dortigen Mehrzweckhalle mit unserem Musical begeisterten konnten. 

Am 25.09.2008 stand erstmalig die aktuellste Besetzung der Early Birds mit den Kindern des neuen Jahrgangs fünf auf der Bühne. Gefeiert wurde das 25-jährige Jubiläum der Offenen Schule Waldau . Der Chor, seit Sommer 2006 unter der Leitung von Frank Lötzer, wurde begeistert gefeiert und natürlich mit großem Applaus und viel Lob bedacht. Der Spaß am Singen steht bei den Early Birds eindeutig im Mittelpunkt.  Zu einem guten Chor gehören selbstverständlich neben dem Gesang auch noch unvermeidlich eine Prise Lampenfieber, Tanz, Bewegung, Teamgeist und der feste Wille, eine tolle Show zu zeigen. Aus diesem Grund gibt es für die Early Birds neben dem einmal wöchentlich stattfindenden Probentermin die mehrtägige Chorfahrt zur Jugendburg Sensenstein. Dort wird intensiv am bevorstehenden Programm getüftelt, aber natürlich auch das dortige Schwimmbad, die Turnhalle oder der Wald unsicher gemacht.

 

Die Einwahl in die Early Birds erfolgt für alle Neuankömmlinge der fünften Klassen in der Regel in der dritten Woche nach den Sommerferien, so dass genügend Zeit bleibt, in den ersten beiden Wochen Chorluft zu schnuppern, bevor man sich festlegt. Die Early Birds sind inzwischen ein fester Bestandteil des Schulbildes geworden und bei der Mitgestaltung von Schulveranstaltungen oder kulturellen Ereignissen gern gesehen, was uns mit Stolz erfüllt.

 

 

Link: Bläserklassen!

Link: Die Homepage der Early Birds

 

 


 

earlybirds0801

earlybirds0802




loetzer2006
Fachvorsteher: Frank Lötzer