Sport & Bewegung

 

Großer Erfolg beim Fehmarn-Cup: OSW erreicht Platz 3

01 Pausen Jam Band 82019

Am letzten Schultag ging es um 8 Uhr los. Die Schulmannschaft der OSW mit Schülern aus den Jahrgängen 7, 8 und 9 fuhr zum 14. Fehmarn-Cup. Vom 28. bis 30.06. nahmen Mannschaften aus drei Nationen am Jugend-Fußball-Turnier teil. Die Schulmannschaft der OSW startete in der Gruppe der C-Junioren und musste sich gegen 17 andere Vereins-Mannschaften behaupten.

Was die Jungs können, können die Mädchen schon lange!

01 Mae jtfo 419

Das Double ist voll! Nach den Jungs konnten auch die Mädchen der WK II den Kreisentscheid im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ gewinnen und damit das Ticket für den Regionalentscheid in Schwalmstadt lösen.
In den Duellen gegen drei andere Schulen aus dem Landkreis ließen sich unsere Mädels trotz der kalten Temperaturen niemals aus dem Takt bringen. In der ersten Partie wurde die Elisabeth-Selbert-Schule aus Zierenberg direkt mit 4:0 besiegt. Auch das zwischenzeitliche 0:0 gegen die Comenius-Schule kratzte nicht am Selbstvertrauen der Spielerinnen, denn mit einem mehr als souveränen 5:0 gegen die Heinrich-Grupe-Schule aus Grebenstein wurde letztlich der Gruppensieg klar gemacht.
Allerdings musste sich unsere Mannschaft nicht hinter der mit drei Hessenliga-Spielerinnen gespickten Offensive verstecken. Die Tatsache, dass die Mädchen mit einer aus Hobbyspielerinnen bestehenden Abwehr und einer Torhüterin, die eigentlich in der Handball-Oberliga ihren Kasten sauber hält, kein einziges Gegentor hinnehmen mussten, ist mindestens genauso beachtlich!
Am 8. Mai steht dann der Regionalentscheid an und auch wenn man dort wohl nur Außenseiterchancen haben wird, steht noch eine Revanche gegen die Comenius-Schule an, deren Mannschaft als Zweiter ebenfalls mit von der Partie sein wird. Dann können die Mädels endgültig zeigen, wer die Nummer eins in Kassel ist!

Patrick Nehren

„Jugend trainiert für Olympia Stadt-/Kreisentscheid“ - Leichtathletik Mädchen

la 9.2017JPG

Mit einem phänomenalen 2. Platz kehrten die Leichtathletik Mädchen vom „Jugend trainiert für Olympia Stadt-/Kreisentscheid“ aus Hofgeismar zurück. Mit überragenden Leistungen von Maike Schuster und Jette Siebert wuchsen alle Mädels über sich hinaus, so dass man die Ahnatal Schule Vellmar, das Lichtenberggymnasium, die Gustav- Heinemann- Schule Hofgeismar und die Marie- Durand- Schule Bad Karlshafen auf die Plätze verweisen konnte.

WK-III Fußballmannschaft der OSW gewinnt sensationell die Stadtmeisterschaft!

01 jtfo 4.2019

Der sportliche Erfolg der OSW setzt sich weiter fort. Heute fand der Stadtentscheid der WK3 „Jugend trainiert für Olympia“ im Fußball statt. Bekanntlich ist es das Turnier, wo die meisten Schulen aus Kassel antreten und auch gewinnen wollen. Neben dem Dauersieger der Goetheschule, gibt es zahlreiche Favoriten, die sich zu Recht Hoffnung auf den Stadtmeister-Titel machen. Aber an diesem heutigen Tag läuft es für die OSW sensationell, weil sie kein Spiel verliert, nicht einmal ein Tor kassiert. In der Vorrunde kann man zunächst mit einem 1:0 gegen die Albert- Schweitzer-Schule starten, bevor der ewige Favorit, das Goethe-Gymnasium, wartet. Hier zeigte unsere Mannschaft eine geschlossene Leistung, der 1:0 Sieg kam mehr als verdient. Das abschließende Gruppenspiel gegen die Comenius-Schule wurde mit 2:0 gewonnen. Somit qualifizierte sich die Mannschaft als Gruppenerster für das Halbfinale. Der Gegner hier war die Heinrich-Schütz-Schule, die sich in der anderen Gruppe ebenfalls qualifiziert hatte. Auch hier reichte ein Tor aus, um ins Finale einzuziehen. Dort wartete erneut das Team des Albert-Schweitzer-Gymnasiums, welches das Spiel unbedingt gewinnen wollte. Unsere Mannschaft ließ sich allerdings nicht aus der Ruhe bringen und gewann durch die Tore von Idris Abdulrahman und Mohamed Abdi Ali schließlich das Finale mit 2:0.

Am 08.05.19 geht es nun zum Regionalentscheid nach Schwalmstadt und wir können gespannt sein, was die Jungs dort erreichen werden.

Tobis Schmidt

Schwimmteams der OSW belegen den 3. Platz beim Regionalentscheid Schwimmen

schwimm jto 3.16 1

 

Am 9.3. starteten 8 Jungen und 7 Mädchen der Jahrgangsstufen 5 und 6 beim Regionalentscheid des Bundeswettbewerbs Jugend trainiert für Olympia Schwimmen in Baunatal. In 4 Staffelwettbewerben und einen anschließenden Mannschafts-Ausdauerschwimmen traten unsere Teams gegen weitere Schulen aus Kassel und Mittelhessen an. Über ihren Sieg in der 6x25m Beinschlagstaffel freuten sich unsere Jungen ganz besonders! In der Gesamtwertung belegte die Mädchen- und auch die Jungenmannschaft den 3. Platz in der Wettkampfklasse IV.

 

OSW gewinnt Neujahrs-Cup der Erich Kästner Schule Baunatal

01 fb turnier 219

Mit tollem und überzeugendem Hallenfußball konnte unsere Fußballmannschaft, die aus Schülern des Jg. 7/8 besteht, den 1. Platz erkämpfen. Mit vier Feldspielern und einem Torwart gelang es dem Team gleich zu Beginn des Turniers gegen den Dauerrivalen der Comenius Schule ein 3:0 herauszuspielen. Im weiteren Verlauf siegte man gegen die Christine-Brückner Schule Bad Emstal, die Söhre-Schule Lohfelden und die Georg-August-Zinn-Schule Kassel. Lediglich gegen die Erich Kästner Schule Baunatal und die Gesamtschule Fuldatal musste man ein Unentschieden hinnehmen.

 Schulpfadfinder-Pilotprojekt erfolgreich abgeschlossen

osw-pfadfinder_paddeln1

„Ab nach draußen – und außer Fernsehen ALLES!“ Unter diesem Motto stand das Schulpfadfinder-Pilotprojekt im Jahrgang 5 der Offenen Schule Waldau.
Ein Jahr lang trafen sich jeden Freitag um 15.00 Uhr 13 Jungen und der Lehrer Bernd Hoier, um mit vielfältigen Aktionen im Raum Kassel bis in den Abend hinein das kleine Abenteuer am Wochenende zu suchen. Und sie haben es gefunden: Spiele im Gelände, Feuer machen, Orientierungslauf, Stockbrotbacken, Kanufahren, Klettern, Zoobesuch, Wandern, Singen, Erforschung der Unterwelt, Basteln, Dreibeinbau und Übernachtungen in einer Waldhütte waren einige davon. Zusätzlich haben die Jungen gezeigt, dass sie auch zur Hilfe bereit sind: In der Gustav-Heinemann-Wohnanlage für behinderte Mitmenschen haben sie mit großem Einsatz den Stall der Ponys und Ziegen ausgemistet.