Besuch belgischer Austauschschüler an der OSW

Bergpark

Nach den Herbstferien waren neun belgische Austauschschülerinnen und -schüler mit zwei Lehrkräften vom 2. bis 8. November zu Besuch an der OSW. Der Kontakt zu der belgischen Schule Mater Dei in Overpelt/Flandern entstand über das Comenius-Projekt „European Tales and Treasures“, an dem die OSW und Schulen aus insgesamt sieben europäischen Ländern von 2012 bis 2014 teilgenommen hatten.

 

Die belgischen Gäste waren in Familien der Klasse 9a untergebracht. Neben der Teilnahme am Unterricht und vielen Aktivitäten rund um Kassel stand auch eine Fahrt zur Experiminta nach Frankfurt und die Ausarbeitung und Durchführung eines Quiz zu Belgien und Deutschland auf dem Programm. Dabei wurden viele Gemeinsamkeiten, aber auch kulturelle Unterschiede entdeckt. Da die Verständigungssprache zwischen den Gastgebern und Gästen Englisch war, hatten die Schülerinnen und Schüler viele Gelegenheiten, ihre Fremdsprachenkenntnisse anzuwenden und auch Neues hinzuzulernen. Ganz begeistert waren die Belgier z.B. vom Begriff “Schlittschuhlaufen“.

Austauschschueler mit Gastgebern

Nach einer erlebnisreichen Woche gab es dann am Samstag einen tränenreichen Abschied. Nun freut sich die Klasse 9a auf ihren Gegenbesuch in Overpelt, der im März 2015 stattfinden wird. In den nächsten Jahren soll der Kontakt der beiden Schulen untereinander weiter intensiviert werden.